Erst MS Trollfjord, dann Fregatte Augsburg mit Verband – Schiffsbesuche in Oslo

Im Januar und Februar hatten wir einige Schiffsbesuche in Oslo. An sich sind das in dieser Hinsicht eher ruhige Monate, denn die Kreuzfahrtschiffe kommen erst wieder im Sommer und Herbst.

Zuerst konnten konnten sich die Osloer in der 2. Januar-Woche das neueste Schiff der Hurtigruten Flotte ansehen. Die MS Trollfjord lag für fünf Tage am Kreuzfahrer Kai vor der Festung Akershus vor Anker und war kostenlos zu besichtigen.
Hurtigruten (norwegisch für die schnelle Route) ist die Bezeichnung für die traditionelle norwegische Postschifflinie, die seit 1893 die Orte der über 2700km langen norwegischen Westküste verbindet. Heute fahren die kombinierten Fracht-, Passagier- und Kreuzfahrtschiffe die Küstenlinie zwischen Bergen im Westen und Kirkenes im Nordosten in sechseinhalb Tagen ab. Im Sommer passieren sie zusätzlich noch den Trollfjord und den Geirangerfjord. Die Hurtigruten-Strecke ist heute neben ihrer eigentlichen Funktion als Transportmittel eine international bekannte Touristenattraktion. (Quelle:Wikipedia) 
Dank des Golfstroms ist die Westküste im Winter bis in die Beringsee Nordöstlich des Nordkaps eisfrei, was man von der Landmasse nicht gerade sagen kann. Heute gibt es die durchgehende E6 als Hauptverkehrsader, aber bis in die 70er war man besser mit der Hurtigruten-Linie unterwegs. Mit nur 7 Unfällen (+ 9 versenkte Schiffe während des 2. Weltkrieges) in 121 Jahren nahezu täglicher Fahrten mit ca. 80 verschiedenen Schiffen zählt die Linie zu den Sichersten der Welt. Während früher die Passagierbeförderung Nebensache war und die Postschiffe im Winter oft die einzige Verbindung der Küstenstädte mit der restlichen Welt waren, ist heute die Beförderung der Kreuzfahrt-Gäste die Haupteinnahmequelle.

Die Strecke gilt als eine der schönsten und abwechslungsreichsten der Welt und viele, die sie einmal gemacht haben wollen wiederkommen. Allerdings ist die Reise nicht gerade billig (was meine Brüder und mich dazu bewogen hat unseren Eltern zum Ruhestand ein „Hurtigruten“-Konto zu schenken, auf das nun zu den Geburtstagen und Weihnachten immer ein bisschen was eingezahlt wird um ihnen damit die Reise zu ermöglichen).

Akershus Festung in der Winternacht

Akershus Festung in der Winternacht

MS Trollfjord mit dem berühmten Logo

MS Trollfjord mit dem berühmten Logo

"Iglu-Bar" (mangels Eis und Schnee ein aufgeblasenes Zelt) :-)

„Iglu-Bar“ (mangels Eis und Schnee ein aufgeblasenes Zelt) 🙂

Miniatur-Nachbau der berühmten Gestelle zum Trocknen des Kabeljaus: ...

Miniatur-Nachbau der berühmten Gestelle zum Trocknen des Kabeljaus: …

... Daher der Name "Stockfisch".

… Daher der Name „Stockfisch“.

Akershus Festung und Radhus

Akershus Festung und Radhus

"Polarlicht" (Laserlicht in Nebelschwaden projiziert) Ab und an kann man "Aurora borealis" auch in Oslo sehen. Leider war es diesen Winter immer dann gerade bewölkt... :-(

„Polarlicht“ (Laserlicht in Nebelschwaden projiziert) Ab und an kann man „Aurora borealis“ auch in Oslo sehen. Leider war es diesen Winter immer dann gerade bewölkt… 😦

Nachtlichter über dem Oslofjord ...

Nachtlichter über dem Oslofjord …

... und im "Expressiv"Modus

… und im „Expressiv“Modus

Die Liste der bisherigen Schiffe.

Die Liste der bisherigen Schiffe.

SO lässt es sich reisen!

SO lässt es sich reisen!

Die norwegischen Trolle dürfen auf der MS Trollfjord natürlich nicht fehlen - Dieser hier hat sich netterweise für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung gestellt... ;-)

Die norwegischen Trolle dürfen auf der MS Trollfjord natürlich nicht fehlen – Dieser hier hat sich netterweise für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung gestellt… 😉

Tag der Abfahrt.

Tag der Abfahrt.

Der Christbaum funkelt, ...

Der Christbaum funkelt, …

... und es wurde winterlicher in Oslo.

… und es wurde winterlicher in Oslo.

Leuchttürmchen

Leuchttürmchen

Und fast Vollmond...

Und fast Vollmond…

Volle Breitseite

Volle Breitseite

Aker Brygge Panorama von Tjuvholmen ...

Aker Brygge Panorama von Tjuvholmen …

... über Aker Brygge ...

… über Aker Brygge …

... Radhus ...

… Radhus …

... zur Akershus Festung ...

… zur Akershus Festung …

... und MS Trollfjord.

… und MS Trollfjord.

Leider lies sie sich mit der Abreise ordentlich Zeit. In der Kälte!

Leider lies sie sich mit der Abreise ordentlich Zeit. In der Kälte!

Aber dann gabs noch ein paar schöne Bilder.

Aber dann gabs noch ein paar schöne Bilder.

mit dem Osloer MoMA

mit dem Osloer MoMA

 

Wenn ich die Reise einmal mache weiss ich auf jeden Fall wo ich mich mal mitten in der Nacht hin begeben werde: auf dem Ober Deck ist ein beheizter Whirlpool, von dem man die Sterne und – wer weiß – Polarlicht beobachten kann. 🙂 das muss ein tolles Erlebnis sein…

Hier mein erklärter Lieblingsplatz an Bord: der Arctic Pool  ;-)

Hier mein erklärter Lieblingsplatz an Bord: der Arctic Pool 😉

 

Und dann bekam ich die Möglichkeit mir einen deutschen Truppen-Verband anzusehen. Die Fregatte „Augsburg“, der Truppenversorger „Frankfurt“ und 3 weitere Schiffe der deutschen Bundesmarine waren auf einen Kurzbesuch in Oslo. Am Sonntag war Tag der offenen Tür auf der „Frankfurt“ und der deutsche Militärseelsorger  führte eine Gruppe der deutschen evangelischen Gemeinde ausführlich durch das Schiff. Dadurch bekamen wir einige Ausführungen mehr als die restlichen Besucher. 
Am Montag hatte ich dann eine Einladung über die Deutsch – Norwegische Gesellschaft bekommen am Empfang des deutschen Botschafters zusammen mit dem deutschen Kommandanten teilzunehmen, welcher auf der „Augsburg“ im Hubschrauber-Hangar stattfand. So viele Uniformträger sind mir noch nie auf einen Haufen begegnet. 🙂 Nach einer kurzen Begrüßung gab es leckeres Essen und Getränke und gute Unterhaltungen… Das war mal eine angenehme Abwechslung. 

Truppenversorger "Frankfurt"

Truppenversorger „Frankfurt“

Fregatte "Augsburg"

Fregatte „Augsburg“

Führung auf der Brücke der "Frankfurt"

Führung auf der Brücke der „Frankfurt“

Fregatte "Augsburg" Links

Fregatte „Augsburg“ Links

Deutscher Militärseelsorger bei der Führung auf der "Frankfurt"

Deutscher Militärseelsorger bei der Führung auf der „Frankfurt“

Empfang auf der "Augsburg"

Empfang auf der „Augsburg“

deutsches Bier :-) (In Norwegen ist man nicht so wählerisch) ;-)

deutsches Bier 🙂 (In Norwegen ist man nicht so wählerisch) 😉

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s