Seltsamer Winter 2017 – oder: Finally snow came to Oslo – UND HOFFENTLICH IST JETZT MAL FRÜHLING!

Liebe Leserinnen und Leser,

(nur dass ihr euch nicht wundert: Ich arbeite mal meine Entwürfe für Blog Artikel auf… )

nachdem ich schon nicht mehr damit gerechnet habe, dass es diesen Winter noch richtig weiß wird, hat Frau Holle Anfang Februar doch noch Erbarmen mit Oslo gehabt und es schneien lassen. 🙂
Die Medien haben schon vom Schneeärmsten Januar seit 50 Jahren in ganz Süd – und Ostnorwegen. Anfang November kam an 2 Tagen mal etwas Schnee – 20 cm vielleicht –  (viel zu früh für mein Empfinden) vom Himmel, der aber nach zwei Wochen wieder weg war.
In Dezember und Januar hat es dann immer wieder mal minimalst geschneit und war teilweise ziemlich eisig die Landschaft war teilweise Raureif-Weiß, aber so richtig geschneit hat es nicht.

Gut im Februar hat es nun einige Male geschneit – aber Massen waren es noch nicht. Nun ist März und ich kann meine „Schnee-schipp-Zeiten“ an einer Hand abzählen. (Ja, ja, wenn ich nächstes Jahr meckern sollte über zu viel Schneeschippen, dürft ihr mich an den Artikel erinnern…. 😉  )
Insgesamt dürften es keine 50 cm Schnee gewesen sein – und das ist zusammengerechnet sehr wenig für Oslo. (Aber der Präsident auf der anderen Atlantikseite glaubt ja nicht an Klimawandel, jaja…)

Nun da es am ersten Wochenende im Februar aber doch ganz ordentlich geschneit hat – etwa 10-20 cm (das kommt auf die Höhe an) – kann man aber auf jeden Fall die Landschaft genießen, Ski und Langlauf fahren und hat ein „Winter-Gefühl“.
Dann kam gestern noch einigermaßen schönes Wetter dazu und da habe ich mich für einen Winterspaziergang mit Fahrrad entschieden. Mit der T-Bane (Metro) hoch zum Frognersetern gefahren an der vorletzten Haltestelle Voksenkollen ausgestiegen, und dann mit dem Fahrrad – teilweise schiebend – über den Voksenåsen und durch den Winterwald und dann wieder runter zu mir nach Hause.

Aktualisierung: Nun ist es schon Mai und man könnte denken „Frühlingszeit“ Pustekuchen….. einmal kurz warm (über 10° C Ende März) und letzte Woche über 20 °C… aber heute, gestern und vor 2 Wochen gab es doch glatt noch mal Schneefall bis in die Niederungen – ich hab genug davon bis Ende November!!! 😦

An den schönen Schneebildern möchte ich euch hier mit genießen lassen:

 

 

 

 

von doncam1976 Veröffentlicht in Allgemein

Ein Kommentar zu “Seltsamer Winter 2017 – oder: Finally snow came to Oslo – UND HOFFENTLICH IST JETZT MAL FRÜHLING!

  1. „Tauschen ich mit dir wollte,
    nach Braunschweig nicht kam Witwe Bolte!“
    Ach Quatsch, das war ja Frau Holle…
    Die war in diesem Winter ganz von der Rolle!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.