Fahrradfahren im Winter

Bisher habe ich den Osloer Nahverkehr ja immer gelobt und super gefunden, nun muss ich das erste Mal Kritik üben: Samstag und Sonntag fährt doch glatt der erste Bus erst um halb acht. Blöd nur wenn man um 7 Uhr mit der Arbeit beginnt. Also bin ich heute gezwungener Maßen bei – 10,9 ° C mit dem Rad zur Arbeit gefahren und habe mich dass erste Mal in meinem Arbeitsleben erst auf Arbeit geduscht (das ist wenigstens möglich). 20 min. in Eiseskälte ist zwar kein Vergnügen aber dafür ist man zur Übergabe wenigstens äußerst munter. 🙂

Jetzt gehts nochmal unter die Dusche und dann auf zum Neujahrsfest/empfang der Norsk-Tysk-Skelskap /Deutsch-Norwegischen Gesellschaft. Da bin ich nun gespannt drauf. Auch der deutsche Botschafter ist dabei…

von doncam1976 Veröffentlicht in Arbeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.