Vollmond über Oslo

Der Juli-Vollmond hat mich zu einer kleinen Nachtwanderung inspiriert. Und mit dem Teleobjektiv meiner Panasonic Lumix FZ 200 bin ich sehr zufrieden. Aber seht selbst:

2 Tage vor Vollmond

2 Tage vor Vollmond

Vollmond über Oslo im Juli 2013

Vollmond über Oslo im Juli 2013

Detailaufnahme des Vollmondes: Die Krater sind sehr schön zu erkennen.

Detailaufnahme des Vollmondes: Die Krater sind sehr schön zu erkennen.

Rikshospital im Nachtdienst ca. um 1:00 Uhr Nachts am 20.Juli

Rikshospital im Nachtdienst ca. um 1:00 Uhr Nachts am 20.Juli

Mond in Pastellfarben

Kraterdetails

Kraterdetails

und noch mehr Mond.

und noch mehr Mond.

P1050008

Montebello T-Bane Stasjon bei Vollmond

Montebello T-Bane Stasjon bei Vollmond

Dæmmerungsbeginn gegen 2:30...

Dæmmerungsbeginn gegen 2:30…

... Mitte Juli ...

… Mitte Juli …

... ueber Oslo.

… ueber Oslo.

Blick nach Osten

Blick nach Osten

Dazu ergab sich die Möglichkeit für mich ein Phänomen der der Sommersonnwendzeit zu beobachten:

(Quelle: Wikipedia)

Leuchtende Nachtwolken (Abk. NLC von engl. noctilucent clouds) sind Ansammlungen von Eiskristallen oberhalb der Mesosphäre in der Mesopause. Dort wird das absolute Temperaturminimum der Erdatmosphäre erreicht. Sie erscheinen in einer Höhe von 81 bis 85 km – im Gegensatz zu den Wolkenformen der Troposphäre, die maximal eine Höhe von 13 km erreichen. Die meisten Sichtungen in Mitteleuropa gibt es von Anfang Juni bis Ende Juli (also in den Monaten um die Sommersonnenwende) in der Dämmerung Richtung Norden als leuchtende faserige Wolken und sind nicht mit den polaren Stratosphärenwolken zu verwechseln. Aufgrund ihrer großen Höhe können sie auch nach Sonnenuntergang von der schräg unter dem Horizont stehenden Sonne angestrahlt und damit zum „Leuchten“ gebracht werden. Sie werden sichtbar, wenn die Sonne zwischen 6° bis 16° unter dem Horizont steht. Das Licht der Sonne wird dann von den leuchtenden Nachtwolken noch reflektiert, während der Himmel sonst bereits fast dunkel ist. Ihre Färbung hängt vom Sonnenstand ab und kann von gelb bis silbrig-perlmuttartig reichen.

Leuchtende Nachtwolken ueber Oslo

Leuchtende Nachtwolken ueber Oslo

Ansatzweise habe ich sie zwar schon in Deutschland sehen können, aber hier sind sie noch deutlicher und häufiger zu sehen.

Und hier noch einige Eindrücke vom frühen Morgen (gegen 4:30 Uhr, Ausblick von meiner Station im Rikshospital).

Gegenüber vom Rikshospital sind alte Universitætsgebäude...

Gegenüber vom Rikshospital sind alte Universitætsgebäude…

Lichtspiele am Morgen

… die im ersten Sonnenlicht des Morgens erstrahlen.

Turm der Kirche auf dem Unigelände

Turm der Kirche auf dem Unigelände

Turm der Ris-Kirche (Nähe Rikshospital) nach der Nachtschicht

Turm der Ris-Kirche (Nähe Rikshospital) nach der Nachtschicht

Holmenkollenschanze ebenfalls nach der Arbeit in der Bereits hochstehenden Sonne

Holmenkollenschanze ebenfalls nach der Arbeit in der Bereits hochstehenden Sonne

… und Langøyene: eine schöne Insel mit speziellem „Eigen“-Leben.

Dann gibt es ja auch noch meine „geliebten“ Fjordinselchen:
Eine die nur von Mitte Mai bis Mitte September angefahren wird ist die – dachte ich – unbewohnte Langøyene (Lange Insel – grob übersetzt). Sie liegt am Südöstlichsten im Fjord, von den Inseln die mit Personenfähren angefahren werden. Es ist ein sehr schönes Inselchen mit Badestrand, Steilküste, FKK und – auf der Westseite – Camping-Möglichkeit. Wenn man den Weg an der Westseite einschlägt kommt zuerst ein Zeltlager, dass vermutlich von Gruppen genutzt wird. Ein paar Meter weiter und entlang der ganzen Westinsel sind dann immer wieder Zelte zu finden – Einzeln und in Gruppen, die sehr nach „Dauer“-Bewohnt aussehen, teilweise mit einschlägigen Utensilien (Haschpfeife, …) die nur minimal versteckt rumliegen. Seltsamerweise waren sie alle leer – da ich nur einmal auf dieser Seite war bin ich mir nicht sicher ob die Bewohner arbeiten waren oder von den 2 Tagen Regen vorher vertrieben wurden.

Schon der Weg (Astrup Fearnly Museet)  ...

Schon der Weg (Astrup Fearnly Museet) …

... nach Langøya ("Eisberg" vor der Oper) ...

… nach Langøya („Eisberg“ vor der Oper) …

... ist sehr schøn (Opera Huset) und ...

… ist sehr schøn (Opera Huset) und …

 
... interessant (Seefahrtsakademie) ...

… interessant (Seefahrtsakademie) …

... führt er doch an (Ferienhäuser auf Bleikøya) ...

… führt er doch an (Ferienhäuser auf Bleikøya) …

... allerhand Sehenswürdigkeiten (Güterhafen) ...

… allerhand Sehenswürdigkeiten (Güterhafen) …

... und schönen Orten (das Haus mit der BESTEN AUSSICHT: Freier Blick in alle vier Richtungen!!!) ...

… und schönen Orten (das Haus mit der BESTEN AUSSICHT: Freier Blick in alle vier Richtungen!!!) …

... vorbei!

… vorbei!

Wassersport im Sommer (die bekommen allerdings ärger, da sie knapp die Fähre gekreuzt haben. Ist wohl nicht erlaubt.)

Wassersport im Sommer (die bekommen allerdings ärger, da sie knapp die Fähre gekreuzt haben. Ist wohl nicht erlaubt.)

Norges flagg.

Norges flagg.

Mittelmeer-Feeling!

Mittelmeer-Feeling!

Das ist mal ne Wasserwacht.

Das ist mal ne Wasserwacht.

So ziemlich jeder 2. Norweger scheint ein Boot zu haben...

So ziemlich jeder 2. Norweger scheint ein Boot zu haben…

Distel?

Distel?

Auf die Inseln kommt man nur mit eigenem Boot.

Auf die Inseln kommt man nur mit eigenem Boot.

Es hat etwas gedauert bis ich erkannte was da in Reih und Glied auf dem Fjord schwimmt:...

Es hat etwas gedauert bis ich erkannte was da in Reih und Glied auf dem Fjord schwimmt:…

... Wildgänse auf der Suche nach dem Schlafplatz.

… Wildgänse auf der Suche nach dem Schlafplatz.

Auf was soll ich zielen??? ;-)

Auf was soll ich zielen??? 😉

Anlegestelle auf Langøyene

Anlegestelle auf Langøyene

Abendstimmung

Abendstimmung

Der Güterhafen von Oslo ist sehr klein. Die meisten Schiffe werden am Beginn des Fjords entladen.

Der Güterhafen von Oslo ist sehr klein. Die meisten Schiffe werden am Beginn des Fjords entladen.

Abendstimmung im Westen ...

Abendstimmung im Westen …

... und an der Akershus Festung ...

… und an der Akershus Festung …

... und im Nordwesten.

… und im Nordwesten.

Campen auf Langøyene scheint sehr beliebt zu sein...

Campen auf Langøyene scheint sehr beliebt zu sein…

... es gibt besser befestigte ...

… es gibt besser befestigte …

... spezielle Utensilien (Schisha?) ...

… spezielle Utensilien (Schisha?) …

... und nicht so gut geschützte. Gut eingerichtet aber gerade verlassen.

… und nicht so gut geschützte. Gut eingerichtet aber gerade verlassen.

Spezielle Grillvarianten

Spezielle Grillvarianten

Für ein WC-Häuschen ist auch gesorgt.

Für ein WC-Häuschen ist auch gesorgt.

"Küche"???

„Küche“???

Noch 2 versteckte Zelte.

Noch 2 versteckte Zelte.

Noch mehr schöne ...

Noch mehr schöne …

... Ferienhäuser ...

… Ferienhäuser …

... auf den Fjordinseln.

… auf den Fjordinseln.