Der letzte Rest des Winters oder Radtour auf die Fjordinsel Malmøya

Am Sonntag war es mal wieder soweit: Frühdienst und niemand zum tauschen gefunden… 😦 – d.h. bei – 2° C mit dem Rad 5,3 km stetig bergauf zu fahren und das vor halb sieben Uhr morgens :-((((( Nun ja, auch das war geschafft und mittags war dann wieder tolles Frühlingswetter (ok, es hätten noch 2-3 ° mehr sein können, aber Sonnenschein!) Nach der Arbeit um 15 Uhr wollte ich noch nicht heim und hab mich dazu entschlossen die beiden Inseln zu „beradeln“ die eine Brücke zum Festland haben: Ormøya und Malmøya (Øya= Insel)

Da direkt vom Rikshospital die Trikk – Linie 18 (Straßenbahn) bis oberhalb von den beiden Inseln fährt bin ich die 13 km durch die Stadt gemütlich mit selbiger getuckelt (überarbeiten wollte ich mich nicht 😉 und die – im Wind – gefühlten 0° konnten mich für die lange Strecke auch nicht motivieren) und in „Holtet“ ausgestiegen. Von dort ging es dann über mehrere 170° Spitzkehren den Berg runter (ca. 120 Höhenmeter über dem Fjord gelegen) – coole Aussicht – am Hafen vorbei auf die Inselchen. 

Die Häuser dort sind schon sehr schön und wenn ich ein Auto hätte wäre es auch am Wochenende kein Problem zur Arbeit zu kommen von dort. (allerdings sind sie wahrscheinlich sowas von teuer…. ) Nun ja, träumen wird man ja noch dürfen…

Hier sind einige Impressionen:

Aussicht vom Berg

Aussicht vom Berg: Der Oslofjord – links noch vereist – rechts schon frei.

Hafen von Oslo

Hafen von Oslo

 

Das Eis gibt auf, bald geht das Segelboot wieder auf Touren

Das Eis gibt auf, bald geht das Segelboot wieder auf Touren

Die Knospen werden tägl. größer...

Die Knospen werden tägl. größer…

Auch hier: täglich neue Lücken im Eis.

Auch hier: täglich neue Lücken im Eis.

nur die Ostseite des Oslofjords hat noch Eis vorzuweisen

nur die Ostseite des Oslofjords hat noch Eis vorzuweisen

Flechten zeigen die ersten leuchtenden Farben des Frühlings

Flechten zeigen die ersten leuchtenden Farben des Frühlings

Noch ist der Oslofjord hier vereist...

Noch ist der Oslofjord hier vereist…

.... aber hier schon tiefblau. Ich hätte gerne das Haus oben auf dem Hügel...

…. aber hier schon tiefblau. Ich hätte gerne das Haus oben auf dem Hügel…

Ein Kommentar zu “Der letzte Rest des Winters oder Radtour auf die Fjordinsel Malmøya

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.